Begleitforschung Mobile Diagnostiksysteme

News und Ausschreibungen

 
  • 18.03.2014 Tumormarker schnell und sicher nachweisen

    Im Blut wimmelt es nur so von Proteinen. Nicht einfach, hier spezielle Tumormarker zu finden, die auf eine Krebserkrankung hindeuten. Eine neue Methode erlaubt jetzt die Diagnostik in einem einzigen Schritt. Auf der Messe analytica vom 1. bis 4. April 2014 in München stellen die Wissenschaftler das Analysegerät vor.   

  • 12.02.2014 Bekanntmachung des BMBF von Richtlinien zur Förderung transnationaler Forschungsprojekte innerhalb des ERA-NETs "Infect-ERA - Koordination der Europäischen Förderung von Forschung an Infektionskrankheiten"

    Mit dieser Ausschreibung werden die zweiten gemeinsamen transnationalen Förderrichtlinien für Forschungsprojekte zu menschlichen Infektionskrankheiten im Rahmen des ERA-NET Infect-ERA, das die europäische Förderung der Forschung zu Infektionskrankheiten bei Menschen koordinieren soll, veröffentlicht. Infect-ERA baut auf den Erfahrungen und Erfolgen des früheren ERA-NET PathoGenoMics auf. Zuwendungszweck, Rechtsgrundlage, Gegenstand der Förderung, Zuwendungsempfänger und - voraussetzungen sowie Art und Umfang und Verfahren sind direkt der Bekanntmachung des BMBF zu entnehmen. Die erste Einreichung einer Projektskizze muss bis 02.04.2014 erfolgen.   

  • 03.05.2013 Medizinprodukte: Forschergruppe reicht Petition zur EU-Richtlinie ein

    Nach Ansicht von Wissenschaftlern aus ganz Europa reicht der Revisionsvorschlag der Europäischen Kommission nicht aus.   

  • 25.03.2013 Lab-on-a-Chip: Cost-efficient manufacture of multi-layer nano-biosystems

    Micro-fluidic systems and so-called lab-on-a-chip systems are technologies with enormous potential for growth. These permit biological and chemical analyses to be carried out more swiftly and easily. Furthermore these systems can be used to conduct diagnostic tests, which previously have only been possible in the laboratory. Now an international consortium spearheaded by the Fraunhofer Institute for Production Technology IPT in Aachen, Germany, has come together with the aim of ensuring the possibility to manufacture these systems cost-effectively in the future.   

  • 08.01.2013 Begleitforschung für den Erfolg von Diagnostik vor Ort

    Mobile Diagnostiksysteme bieten die Möglichkeit, Laboruntersuchungen am Krankenbett statt im Labor durchzuführen. Doch für die Markteinführung dieser technisch anspruchsvollen Geräte müssen technologische Hürden überwunden, regulatorische Anforderungen erfüllt und die Akzeptanz der Nutzer gewonnen werden. Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI koordiniert ein Begleitforschungsprojekt, in dem die se Hürden identifiziert und Entwicklern patientennaher Diagnostik Hilfen zur Überwindung gegeben werden sollen.   

 

Aktuelles

  • Neue Arbeitspapiere im internen Downloadbereich

    Neu im internen Bereich steht das Arbeitspapier "Nutzeranforderungen an die Technik" zur Verfügung. Unter News und Ausschreibungen finden Sie einen Artikel von Prof. Luppa zum "Direct-to-Consumer-Testing"    

Anstehende Termine

Keine Einträge vorhanden

 
 

© 2018 Fraunhofer ISI